Auch in diesem Jahr möchten wir in der Kita Hackenberg das Martinsfest mit allen kleinen und großen Mitgliedern unserer Elterninitiative feiern. Darum fühlt euch/ fühlen Sie sich alle am Samstag den 11.11.2017 zwischen 16 und 18 Uhr herzlich zu Kartoffelsuppe und Punsch, gemeinsamen Singen am Feuer sowie einem kleinen Umzug um unsere Kita eingeladen. Damit der Umzug um unser Haus wohlklingend und in strahlendem Licht gebastelter Laternen ein glanzvolles Erlebnis für alle wird, bitten wir darum, darauf zu achten, dass alle Laternenträger möglichst am vorderen Teil des Zuges gehen, Eltern und Verwandte ohne Lichter am Ende. Ferner werden zur weiteren musikalischen Unterstützung noch Eltern, Großeltern sowie Anverwandte oder Freunde der Familien gesucht, die ein Instrument spielen und so unser Fest musikalisch bereichern können. Interessierte bitte bei Line Jungbluth (Gruppe 1 und 4) melden. 

Da natürlich auch der Weckmann an solch einem Tag nicht fehlen darf, können diese wie üblich vorab in den Gruppen bestellt werden.

Wer bereits im vergangen Jahr unser Martinsfest besucht hat, wird sich sicherlich noch an unsere Spendenaktion für ein Mädchenheim in Brasilien erinnern. Auch in diesem Jahr möchten wir eine solche Aktion zu Gunsten des Mädchenheimes durchführen. Hierzu können die Kinder wieder in den beiden Wochen vor unserem Fest Spielesachen (etc.) abgeben, welche dann am Tag des Martinsfestes an einem Stand auf Spendenbasis – jeder gibt, was ihm die Sache wert ist – erworben werden können. Estela, unsere Berufspraktikantin des vergangenen Jahres, wird das gespendete Geld um die Weihnachtszeit mit nach Brasilien nehmen und dort persönlich an die Leitung des Mädchenheimes übergeben. 

Die Kita Hackenberg freut sich auf ein schönes Fest in gemütlicher Runde!